Karbonisiersysteme
oYroq1

LCS710P Labor Karbonisiersystem

Karbonisierung von Einzelgebinden

  • Diagramm
  • Diagramm
  • Schema
  • Schema
  • LCS710P
  • LCS710P

Bisher war es umständlich, zeitaufwändig und kostenintensiv, Getränkemuster mit unterschiedlichen CO2-Gehalten herzustellen.

Mit LCS710 werden Getränkeproben vollautomatisch mit genau definierten CO2-Gehalten angereichert. Auf diese Weise werden innerhalb kürzester Zeit Verkostungsmuster mit unterschiedlichen CO2-Gehalten sicher hergestellt. Das optimale Geschmacksbild wird anschließend sensorisch bestimmt und dem Kunden ein optimal eingestellts Produkt präsentiert.

Funktionsbeschreibung:
Eine Dosiersonde wird in die mit Getränk gefüllte Flasche getaucht. Zunächst wird in der Flasche ein Druck von ca. 6 bar erzeugt. Über einen Dosierkolben wird eine genau definierte Menge CO2 pro Hub des Kolben in die Flüssigkeit gegeben. Nicht gelöstes Gas wird „erneut dosiert“ bis es von der Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.

Als PDF ausgeben
Produktdetails Spezifikation
Branche Getränke, Verpackung
Anwendung Karbonisierung
Messgrößen CO2
Objekte Getränke
Besonderheiten Dosiert
System Ja
Automatisierungsgrad Vollautomat
Messmethoden
  • Kopfraumspülung mit CO2-Gas
  • Programmierbare Karbonisiergeschwindigkeit
  • einfache menügeführte Bedienung
  • vollautomatischer Funktionsablauf
  • einfache Anpassung an unterschiedliche Flaschengrößen
  • menügeführte Eingabe der Flaschengröße und des CO2-Gehaltes
  • automatisch verriegelbarer Berstschutz
  • sehr gute Reproduzierbarkeit der Ergebnisse
  • Flaschengröße (andere auf Anfrage): 
    Glass: Standard bis 360mm Höhe / 100mm Durchmesser
    PET: Standard bis 330mm Höhe / 90mm Durchmesser
  • Dosierleistung: 0 bis10 g/l (abhängig von der Temperatur und dem  Löslichkeitsverhalten)
  • Genauigkeit: 0,1 g/l
  • Max. Flaschendruck: 7 bar
  • Elektrik: 230V / 50 Hz (115V / 60 Hz)
  • Abmessungen: 560 x 610 x 280 (B x H X T)
  • Gewicht: 33 kg 

LCS710P Labor Karbonisiersystem